GREEN PIONEERS

Gewachsen und verarbeitet in Deutschland.

 

Die Hanfpflanze (lat. cannabis sativa) bietet eine unglaubliche Vielzahl an Möglichkeiten.

Unser Ziel ist es, daraus nur die hochwertigsten Produkte herzustellen.


Aus kontrolliertem Anbau schonend verarbeitet - so entsteht Premium-Qualität.

Endlich ist es soweit! In kürze findet ihr unsere Produkte im Handel!


Damit ihr wisst, wo ihr unsere Erzeugnisse finden könnt und in Rücksicht auf einige rechtliche Vorschriften, die wir selbstverständlich beachten müssen, überarbeiten wir im Moment unsere Homepage.


Bald seht ihr unsere Seite deshalb in neuem Gewand, dabei achten wir natürlich darauf euch noch viel tiefergehende Einblicke in unser Unternehmen zu bieten und es euch möglichst einfach zu machen, Infos zu unseren Produkten zu finden.


Stay tuned, eure Prioneers!

Hanfanbau fördert Bodenqualität.
Hanfsamen enthalten viele wichtige Nährstoffe.
Hanf wird schon seit über 10.000 Jahren vom Menschen kultiviert.

Hanf bietet uns eine einmalige Möglichkeit in der Herstellung von Nahrungsmitteln, Baustoffen bis hin zu Kosmetika oder sogar Pharmazeutika.


Denn die Pflanze kommt aufgrund ihrer hohen natürlichen Widerstandsfähigkeit ohne künstliche Dünger, Pestizide oder Bewässerung aus.


So verhindern wir beim Anbau die Freisetzung von Umweltgiften und schonen so die umliegende Natur. Durch ihr tiefes Wurzelwerk kann die Hanfpflanze außerdem zusätzlich das Erdreich nachhaltig aufwerten und zur Verbesserung der Bodenqualität der bewirtschafteten Flächen beitragen.

Nachhaltigkeit ist für uns kein Marketinginstrument, sondern unsere Überzeugung.


Deshalb nutzen wir auch bei internen Prozessen wo es möglich ist wiederverwendbare Materialien, verbrauchen in etwa soviel Wasser wie ein einziger durchschnittlicher deutscher Haushalt und entwickleten ein Verpackungskonzept nach pharmazeutischem Standard, dass ohne die Verwendung von Plastik auskommt und zu 100% recyclebar ist.


Und das ist erst die Spitze des Eisbergs.

Auch außerhalb unseres betrieblichen Horizonts setzen wir uns aktiv für Nachhaltigkeit ein.


Wir beteiligen uns auch außerhalb unseres Unternehmens auf regionaler und überregionaler Ebene an Kompetenznetzwerken zur Entwicklung nachhaltiger Lebensmittelwirtschaft und der Inklusion von Hanf als nachhaltigen Rohstoff für die Industrie. So können wir bereits etablierte Produzenten zu einem nachhaltigeren Denken anregen.


Dazu sind wir beispielsweise Mitgründer im "Foodcluster für nachhaltige Lebensmittelwirtschaft", dass durch die Fachhochschule Fulda ins Leben gerufen wurde.



Bei allem, was wir uns bereits auf die Fahne schreiben, wissen wir, dass es noch wesentlich mehr zu tun gibt, wenn wir langfristig in Harmonie mit unserer Umwelt auf diesem Planeten leben wollen.


Deshalb arbeiten wir ständig daran unsere eigenen Prozesse zu verbessern und halten Ausschau nach Möglichkeiten, aktiv zu einer saubereren Umwelt beizutragen.


Lasst uns die Welt ein kleines bisschen grüner machen!

Seit über 6 Generationen und mehr als 100 Jahre bestellen wir Felder und produzieren Rohstoffe für Lebensmittel.


Mit Hanf als Nutzpflanze haben wir nun unsere Leidenschaft gefunden.


Unser Ziel ist es, nur die hochwertigsten und reinsten Produkte

herzustellen. Das gelingt aus Erfahrung nur dann, wenn man beste Grundstoffe schonend und verantwortungsvoll verarbeitet.


Wir sehen uns hier in einer Pionierstellung, weil wir als eines der ersten deutschen Unternehmen unter eigener Kontrolle in Zusammenarbeit

mit lokalen Landwirten Nutzhanf zur Wirkstoffgewinnung anbauen und verarbeiten.


Die Nutzpflanze hat in unseren Augen das Potenzial, Lösungen für viele Probleme der Moderne zu bieten. Deshalb gehört sie wieder in die Mitte unserer Gesellschaft.

Wir lieben größtmögliche Transparenz! Ihr auch?

Dann folgt uns auf unserem Weg via Facebook oder Instagram:


K. Viebrock

Mitgründer von green pioneers

green pioneers GmbH & Co. KG


Malkeserstraße 1, 36041 Fulda

info@green-pioneers.de


+49 (0) 176 314 143 25

© 2019 by green pioneers GmbH & Co. KG